Die wichtigsten Aufgaben des Motorsteuergerätes

  • Zündeinstellung
    Um den Kraftstoff energiesparend und effektiv ausnutzen zu können, ist es wichtig, jederzeit unter Abhängigkeit von Drehzahl, Last, Temperatur und anderer Steuerparameter den richtigen Zündzeitpunkt zu berechnen - beim Dieselmotor den optimalen Einspritzdruck.
  • Kraftstoffeinspritzung
    In Abhängigkeit der vorhandenen Luftmasse, Drehzahl, Last und weiteren Korrekturfaktoren berechnet die Elektronik die notwendige Einspritzzeit und Einspritzmenge. Dies gewährleistet die Senkung des Kraftstoffverbrauchs, eine Verringerung der Schadstoffe und eine Erhöhung der spezifischen Motorleistung.
  • Ladedruckregelung 
    Bei Fahrzeugen mit Turbo-Aufladung wird zusätzlich durch das Steuergerät die Höhe des Ladedrucks und das notwendige Ladevolumen errechnet. Neben diesen Punkten hat das Motorsteuergerät noch weitere wichtige Aufgaben, die jedoch für das Chiptuning nicht von grossem Interesse sind.

NEWS

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch 22. Dez 2017
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch Wir wünschen Euch ein frohes Fest und ein glückliches neues Jahr 2018. Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für das Vertrauen und die Treue,…

Lass die Sonne rein 30. Mai 2017
Lass die Sonne rein Aktuell getuned: BMW 125i von 218PS auf 277 PS.

50.000 Facebook Fans!!! 07. Jun 2016
50.000 Facebook Fans!!! Unser Team bedankt sich für unglaubliche 50.000 Facebook Fans!

Chiptuning Porsche 911 Turbo 26. Apr 2016
Chiptuning Porsche 911 Turbo Tuning von 520PS auf 605PS! Der Porsche 991 Turbo kommt mit 520PS ja nicht gerade untermotorisiert vom Fließband und macht auch schon original mächtig Spaß,…

  • Alle News